Tanganjikabecken Aquakeller: 4 Meter lang, 80cm tief, 70cm hoch: 2240Liter

Als Ersatz für unsere Aufzuchtanlage entsteht hier in Kürze ein Tanganjikabecken Länge 4 Meter, Tiefe 80cm und Höhe 70cm, unter dem noch 3 Becken mit Länge 80cm, Tiefe 60cm und Höhe 55cm eingearbeitet sind.


Ein großes Dankeschön an Andre Geschwill und sein Team!         www.aquarienbau.com

 

Die Vorfreude ist unverkennbar!

Am 11.03.2017 ist es endlich geschafft: Das Becken steht und der Kleber kann aushärten. 3 Wochen!

01.04.2017:

Wasser marsch!

2 Stunden für ca. 2000 Liter

Aber: Eine Strömungspumpe ist zu wenig, also muß noch eine im letzten Drittel eingebaut werden.

Am 23.04.2017 gab es ein paar Cryptocorine balansea für das Becken und am 27.04. 2017 schon mal 20 Tropheus ikola.

01.05.2017: Es ist vollbracht!

Am 27.04. bezogen schon mal 20 Tropheus moori ikola das Becken.

Am 28.04. zogen dann 15 Petrochromis trewavasae WF, die uns früh um 05:30 Uhr zugestellt wurden ( Isabi) und ca. 40 Tropheus moori moliro, die vorher im Wohnzimmerbecken waren, in das neue Heim ein. 15 Moliros waren noch übrig, die schafften wir dann am selben Vormittag noch nach Karlsruhe in den Zoo.

Und am 01.05. waren wir mal eben in Langenau ( ca. 200km Fahrstrecke) und haben mit 18 Petrochromis macrognathus namansi den Besatz des Beckens komplettiert. Und wenn das Wasser noch ein bißchen klarer wird folgt noch ein Video von den Fischen.

Ein herzliches Dankeschön an Diethelm Hanschke von www.isabi.de für 15 gesunde und wunderschöne Petrochromis trewavasae Wildfänge aus dem Tanganjikasee